aus der presse | Theater im Kulturstall in Ottbergen - Kreis Höxter

Schwarz auf weiß

Was die Medien über uns sagen…

500 Paare im Alter von 18 bis 50 füllten einen Fragebogen aus, beantworteten Fragen zu seiner Karriere und sein intimes Leben. Es wäre überraschend, wenn akribische Wissenschaftler keine interessante Abhängigkeit gefunden haben. Und es stellte sich heraus, dass Paare, die lieber ihren Morgen aus dem Geschlecht, das Einkommen oben beginnen, weil sie in einer Karriere erfolgreich sind. Und für eine Vielfalt potenzmittelapotheke24at.com es nicht nur Männer, sondern auch Frauen.

 

Pressebericht zur Inszenierung “Diebe” (2019)

…in der Neuen Westfälischen nach der Premiere: Hier klicken (externer Link)

…im Westfalebblatt nach der Premiere: Hier klicken (externer Link)

 

Berichterstattung im Westfalen Blatt zu unserem Gastspiel und dem weiteren kulturellen Programm in der Abtei Marienmünster”Zu spät zu spät zu spät

…im Westfalen Blatt: Hier klicken (externer Link)

Pressebericht zur Inszenierung “Zu spät zu spät zu spät” (2018)

…in der Neuen Westfälischen nach der Premiere: Hier klicken (externer Link)

 

Pressebericht zur Inszenierung “Leonce und Lena” (2017)

…in der Neuen Westfälischen nach der Premiere: Hier klicken (externer Link)

 

Pressebericht zur Inszenierung “7 Berühmte Morde” (März 2015)

…in der Neuen Westfälischen nach der Aufführung: Hier klicken

 

Presseberichte zur Inszenierung “Unternehmen Arche Noah” (2014)

…im Westfalen Blatt nach der Premiere: Hier klicken

…in der Neuen Westfälischen nach der Premiere: Hier klicken

 

Presseberichte zur Inszenierung “Mr. Pilks Irrenhaus” (2013)

…im Höxter Kurier nach der Premiere: Hier klicken

…im Westfalen Blatt nach der Premiere: Hier klicken

…in der Neuen Westfälischen nach der Premiere: Hier klicken

 

Presseberichte zur Inszenierung “Der Selbstmörder” (2012)

…in der Neuen Westfälischen: Hier Klicken

…im Westfalen-Blatt: Hier Klicken

…im Höxter Kurier : Hier Klicken